Groundhogs Day

it's a weird life in a strange world

S S D

The future is now – jetzt auch in meinem Computer!

Unter größten finanziellen Anstrengungen (Spendenkonto auf Anfrage) habe ich meinen Rechenknecht nun ins aktuelle Jahrhundert befördert was die Datenspeicherung angeht. Nun schlummert mein Windows 7 auf einer SSD der netten Leute von Samsung. Um genau zu sein dieses Modell:
Samsung 830 Series – 128GB

Samsung 830 Series Manche mögen schmunzeln über meine Begeisterung, die mir sogar einen ganzen Blogeintrag wert ist, aber bisher werkelte bei mir als Systemplatte eine altersschwache Seagate 80GB-Platte, die mehr Betriebsstunden auf dem Buckel hat, als der Rest meiner Festplatten zusammen. Um das Grauen in Zahlen zu demonstrieren habe ich mal einen Vergleich der beiden Datenendlager gemacht:

Vorher: Sys-Platte-alt-(80GB_SATA_SEAGATE)Nachher:

Sys-Platte-neu-(128GB_SSD_SATA_SAMSUNG)

Und das ganze ist sogar noch mit Luft nach Oben ausgelegt, da mein Mainboard noch mit dem alten SATA 2-Anschluss arbeitet und noch nicht mit flinken 6.0 Gbit/s die Platten befeuern kann.

Das würde dann etwa so aussehen:

Test der SSD durch PC-Experience: http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=32434

Es gibt also noch mehr Zukunftspotential bei der Datenspeicherung in meinem Rechner … sollte ich durch Zufall zu viel Geld kommen, wird das dann auch noch umgesetzt.

Ich bin jetzt mal weiter mich über meine schnellen Platten freuen, die sich nachhaltig positiv auf meinen Blutdruck auswirken.

Kommentare

Kommentieren

*